Vi bruger cookies til statistik som en del af vores arbejde for at lave en god hjemmeside. Hvis du ikke siger "nej tak til cookies", antager vi, at du accepterer vores cookie politik.

Klik "her" for at se vores cookiepolitik.

 

Planetstien

Sie können einen Spaziergang oder eine Radtour durch das Sonnensystem machen und unterwegs mehr über die Planeten erfahren.
Planetstien

Über den Planetenpfad

Der Weg beginnt bei der Sonne auf dem "Berg" im Kystagerpark und endet am Pluto im Mågepark. Die gesamte Strecke ist ca. 6 km lang. Der Planetenpfad wurde 2001 als ein Projekt einer 9. Klasse aus der Frydenhøjschule angelegt. Die Planeten sind aus Bronze im Maßstab 1 zu 1 Milliarde gegossen. Der Pfad führt durch Bereiche mit vielen unterschiedlichen Tieren und Pflanzen.

Praktische Informationen

Bahn: Mit der S-Bahn bis zur Haltestelle Åmarken. Folgen Sie dem Åmarksvej und benutzen Sie den Pfad, der hinter dem Schlagbaum anfängt.

Bus: Öffentlicher Nahverkehr zum am weitesten entfernten Planeten Pluto im Mågepark: Der Bus 133 hält am Gl. Køge Landevej/Tårnfalkevej. Über den Tårnfalkevej erreichen Sie nach 5 Minuten den Mågepark.

Es gibt Tische, Bänke und Toiletten. Letztere sind von Mai bis August zwischen 10.00 und 22.00 geöffnet und von September bis April zwischen 10.00 und 18.00. Die Toiletten befinden sich am nördlichen Ende des Sdr. Kystagervej.

[auf der Karte anzeigen]

Strecken und Aktivitäten

Die Karte vom Planetenpfad und die Planetenpfad-Broschüre ansehen oder ausdrucken.

Erfahren Sie mehr über die Planeten und den Abstand in unserem Sonnensystem.

Bereiten Sie sich vor oder finden Sie mehr Wissen auf der Website des Tycho Brahe-Planetariums (auf Englisch).