Vi bruger cookies til statistik som en del af vores arbejde for at lave en god hjemmeside. Hvis du ikke siger "nej tak til cookies", antager vi, at du accepterer vores cookie politik.

Klik "her" for at se vores cookiepolitik.

 

Avedøre Holme

Lassen Sie sich auf Avedøre Holme den Wind durch die Haare wehen.
Avedøreværket

Über Avedøre Holme

Dänemarks größtes Bürogebäude, das "Center Syd", ist das Tor zu einem der größten Gewerbegebiete Dänemarks mit etwa 9.000 Arbeitsplätzen, die auf ca. 375 Unternehmen verteilt sind. Hier gibt es Windräder, eine Kiesgrube, ein Kraftwerk, ein Abwasserzentrum, eine Brot- und Lakritzfabrik und vieles mehr.

Avedøre Holme waren ursprünglich mehrere kleine Inseln, die in den 1960ern eingedämmt wurden, um ein neues Industriegebiet zu errichten. Das Center Syd wurde vom Geschäftsmann Boje Nielsen in den 1970ern erbaut.

Der 50 m hohe Schornstein der Fernwärmezentrale wurde vom Maler Oehlenschlæger dekoriert.

Praktische Informationen

Bus: 200S, 18, 137, 139, 500 S.

Es gibt keine Tische, Bänke oder Toiletten.

[auf der Karte anzeigen]

Strecken und Aktivitäten

Fahren Sie mit dem Rad oder gehen Sie auf dem Pfad auf dem Damm um Avedøre Holme herum und erleben Sie die Aussicht auf die Bucht von Køge, den Duft des Tangs und das Rauschen der Windräder. Sie gelangen u. a. von Brøndby Havn und Kystholmen aus auf den Pfad.

Sie können über die Kalvebodbrücke nach Amager gehen oder mit dem Fahrrad fahren.

Einmal im Jahr konkurrieren die Unternehmen und die Angestellten im öffentlichen Dienst in Hvidovre beim Lauf "Holmestafetten".